Montag, 23. Januar 2012

zauberapfel

ein paar kleine handgriffe, und schon geht sie los, die zeitreise
was fand ich die toll als kleines kindergarten-/ grundschulkind
was besonderes war dieses apfel
mit liebe gezaubert, und das spürte man beim essen
er schmeckt gleich viel besser als normal geschnittene äpfel

...
nun kann ich meinem troll dieses gefühl weiterreichen
in ein paar jahren wird auch sie sich vieleicht daran zurückerrinner
an diese zauberäpfel
...
hier die anleitung
sorry für die schlechten bilder

 man nehme einen gut gewaschenen apfel,
bei bedarf entkerne man den dann
 ein zickzackmuster hineinschneiden ..
dabei das messer gut bis zur mitte stechen
fertig
...
wenn man den nun wieder zusammsteckt und in die brotdose eines kindes legt,
wird sich dieses sicherlich sehr drüber freun
..
viel spass beim nachmachen

Kommentare:

Theresa hat gesagt…

Wo ich ihn hier bei Dir sehe erinnere ich mich auch daran, nur eckig fande ich, denn die Krotze durch diesen Stecher noch halb drin war... aber geliebt habe ich ihn auch.
Werde ich gleich morgen mal meinen Kindern zeigen...
LG
Theresa

koko hat gesagt…

da werden sich deine kinder vieleicht freun :)