Freitag, 6. Februar 2015

Bilderflut vom Winterlichen Lindenhof

Heute gibts eine Bilderflut.
Das wetter ist so schön draußen!
Ein bisschen blauer könnt der Himmel sein,
dann würden die Bilder noch besser sein.
So kommt die Winterschönheit nicht ganz so gut zur Geltung.



Die Birke hat schon Trauerweiden-Charakter.
Durch die Schnee-Eislast hängen die kleinen Äste sehr tief.

An manchen Stellen ist der Maschendrahtzaun so zu, 
das es wie eine geschlossene Wand wirkt.

Hier würde sich ein schöne blauer Himmel richtig gut machen.


Schön, diese Eiskristalle.

Eingefrohrener Glücksbringer.
Stammt noch von den Pferden die es hier früher gab.



Mit Wäsche draußen aufhängen kommt man wohl nicht weit.
Die Luft ist zu feucht.

Schöne Eisblumen am Stallfenster.

Unsere beiden Katzen.
Links die *Alte* ... der Name ist hängen geblieben.
Sie lief uns letzten Frühling zu und ist mittlerweile kastriert.
Rechts ist unser *Neuzugang* .. 
Ein nicht mehr ganz junger Kater. Er hat sich einfach einquartiert.
Anfangs hab ich ihn nicht mitgefüttert. 
Ich kann ja nicht jeden zugelaufenen Vierbeiner Fressen geben, wer ich ja Arm bei.
Aber mittlerweile darf auch er sich hier den Bauch vollschlagen.
Und die Beiden scheinen sich gut zu verstehen.

So, das wars für heute.
Ich wünsch euch eine schönes Wochenende.


Kommentare:

Astrid P. hat gesagt…

Hallo Koko, du bist follower in meinem Blog. Ich wollte den ersten 5 followern ein Rezensionsexemplar meines Hörbuches "Vom Kleinen Zwerg" zusenden. Wenn du es gern möchtest, melde dich in den nächsten Tagen bei mir (mail: a.pomaska@t-online.de) und schick mir deine Adresse zu.
Viebe Grüße von Astrid

Centi hat gesagt…

Das sind total schöne Fotos! Mir fehlt da gar kein kanllblauer Himmel - so sieht das alles doch auch prima aus.
Und die Katzen sind süß. =)