Donnerstag, 2. Oktober 2014

Drehbilderbücher

Ich wollte euch ja noch die Drehbilderbücher zeigen, die Rumpel zu Weihnachten/Geburtstag bekommt.
Vieleicht bekommt er auch beide zu Weihnachten, oder eins er und eins Trollkind.
Mal gucken, ist ja noch Zeit.

Über den Inhalt der Geschichten brauch ich wohl nichts schreiben.
Ich denke jeder kennt Schneewittchen und Frau Holle.
Aber Bilder will ich zeigen, denn nicht jeder kann was mit dem Begriff *Drehbilderbuch* was anfangen.

Hier zeige ich euch ein paar Bilder von Schnewittchen:


hinter den 7 Bergen, 
bei den Zwergen

durch das Drehen an einer Scheibe am Rand der Seite, 
verändern sich kleine Details,
wo eben noch die Zwerge zu sehen waren ...

... läuft nun ein Fuchs.
Dadurch gibt es viel zu entdecken.

Die Bücher sind *zart* gemalt,
keine harten Konturen wie bei Disney,
wo alle Figuren einen schwarzen Rand haben.
Deshalb finde ich die so viel schöner!
Die Seiten sind aus dünner Pappe.
Erschienen sind die Bücher im Verlag Urachhaus.
Leider gibt es bis jetzt nur drei Märchen. Frau Holle, Schneewittchen und Rumpelstilzchen.
Fällt die Auswahl also noch nicht so groß aus.
Ein Buch kostet 14, 90


Kommentare:

Birgit hat gesagt…

Oh, da wird Rumpel oder/und Trollkind sich aber freuen !:-) Die Bücher sind bestimmt wunderschön ! Als meine Jungs noch klein waren, habe ich gerne die Bücher aus dem Verlag Urachhaus/Freies Geistesleben gekauft, sie haben einfach wunderschöne Bücher !
Liebe Grüße,
Birgit

koko hat gesagt…

ja, die bücher bei dem verlag sind wirklich toll...
man findet immer was