Donnerstag, 8. März 2012

sloppy joe

bei uns gabs gestern sloppy joe zum abendessen
zusammen mit salat und pommes
kan eigendlich gut an
nur habe ich die hackfleischsosse etwas zu lange köcheln lassen
deshalb war sie nicht mehr ganz so flüssig
(die pommes wollten und wollten nicht gar werden)

hier das rezept in bildern

man braucht burgerbrot (eine packung mit 6 reicht)
 500g hackfleisch
passierte tomaten (oder ketchup, je nach gemschmack)
gewürze (salz, pfeffer, paprika, zwiebel und knoblauch)

man matsche das hack und die gewürze zusammen und brate alles schön an
danach die passierten tomaten zugeben und alles schön köcheln lassen, bis es die gewünschte semigkeit hat


abschmecken
in die burgerbrötchen geben
..
dazu passt zum beispiel salat
da können die kleinen troll auch helfen
(salat zupfen, oder mais in die schüssel geben)
unser salat bestand aus feldsalat, tomaten, paprika und ner dosen mais
als dressing:
3 el und 3 el wasser vermischen mit kräuter


so sieht dsa dann serviert aus
trollkind fand dsa gematsche prima, aber ie pommes mag sie lieber
und wie oben beschrieben is meine sosse nicht ganz so flüssig geworden
hat aber prima geschmeckt




1 Kommentar:

ErDbEeR_KeKs hat gesagt…

ah ok...konnte mir gar nichts vorstellen darunter sieht ja ganz gut aus vorallem mit dem Salat wird auf jeden Fall mal nach gemacht. ;)